Trekking Ausrüstung

  1. Wasserdichter, atmungsaktiver Wanderschuhe und
  2. Steigeisen für die Wanderschuhe
  3. Plastikschuhe für Dusche und Toilette.
  4. . 3 dick und 2 dunner.
  5. Langarm Trekking Shirts. 3 Stück , 1. Ein Stück aus Baumwolle zum schlafen.
  6. Lange Trekkinghosen zip off – 2 Stück.
  7. Eine Windjacke, eine Regenjacke und Daunenjacke
  8. Unterwäsche 4-5
  9. Eine Kopfbedeckung als Sonnen und Windschütz.
  10. Sonnenbrillen mit UV Schutz.
  11. Windfeste Handschuhe.
  12. Ein schnelltrocknendes Handtuch mittlerer Große
  13. Wäscheleine
  14. Einige Karabiner und ein Pack Waschpulver.
  15. Wasserdesinfektion
  16. Waschutensilien z.B Seife, kleines Handtuch, Zahnpasta, Zahnbürste, Teebaumöl in einem Wasserfesten Waschbeutel.
  17. Wasserflaschen, eine zum Trinken und eine zum Vorrat.
  18. Waschebeutel
  19. Lippenstift mit UV Schutz.
  20. Erste Hilfe Tasche mit Paracetamol, Soventol, Pflaster, kleine Verband, Desinfektionssalbe
  21. eine Stirnlampe mit Batterien
  22. Geldbeutel für Geld in kleinen Scheinen
  23. Einige Plastik Tuten z.B. für schmutzige Wäsche
  24. Baby Waschtücher
  25. Toiletten Papier
  26. Kleine Trekking Karte
  27. Uhr
  28. Tagesrucksack Individuell
  29. Rücksack 65-70 Litern Volume : 1 für 2 Reisende
  30. Schlafsack bis -10 Grad

Sicherheit der Trekking Reise

Ihre Sicherheit ist ein vorrangiges Anliegen während der Reise mit GAP Adventure – Nepal . Dieses Abenteuer bringt dem Reisen in abgelegene Bergregionen. Ihr Trekkingführer hat die Befugnis, zu ändern oder einen Teil der Reiseroute zu stornieren, wenn es aufgrund von Sicherheitsbedenken für notwendig erachtet wird.

 

Um Akute Höhenkrankheit (AMS) zu vermeiden, während des Treks in Nepal beim Höhenbergsteigen.

Die Höhenanpassung ist der Schlüssel zur Vermeidung von Höhenkrankheit und die Verbesserung der Höhenleistung . Die folgenden Möglichkeiten optimieren und verbessern Ihre Anpassung an die Höhe und Ihre Chancen zur Vermeidung von Höhenkrankheit.

Die folgenden Punkte helfen ihnen dabei.

  • Bleiben hydratisiert ist wichtig, da es hilft Ihrem Körper akklimatisieren.
  • Vermeiden sie Alkohal, Rauchen und Schlaftabletten von der bezodiazepine Familie,da sie den Blutdruck senken und den Sauerstoff im Blut reduzieren. Das gilt von ein bis zwei Tage nach Erreichen der Höhe.
  • Acetazolamide nehmen 24 Stunde vorher und bis zu zwei Tage nachher können die Höhenkrankheit vermeiden. Dieses Medikament beschleudnigt den Acclimatizierung Prozess , reguliert Atmung , Sauerstoff, und Urination.

Hinweis: Bitte nutzen Sie folegende https://online.nepalimmigration.gov.np/tourist-visa Sie können Ihr Online Visum Formular 15 Tage vor Ihrer Reise ausfüllen. Das hilft Ihnen bei Passkontrolle ich

Leave a Comment