Buddhismus Reisen Nepal

Reiseerlebnisse 

  • Buddhismus als Philosphie kennen lernen
  • Vorstellung der Meditation
  • Kloster besuchen
  • Mönche treffen
  • Geburtsort von Buddha
  • Stadtrundgang – durch den Altmarkt
  • Reisen in Flachland in Nepal
  • BUddhismus und Hinduismus
  • Einheimsichen kennelernen
  • Schulprojekten busuchen

 

Kategorie:

Beschreibung

Buddhsimus Reise in Nepal !! Nepal, wo Buddha geboren war, ist das beste Land für Buddhismus zu erleben. Mit dieser Reise können Sie eine große Teil von Buddhismus erleben.

Die  Marken Signatur eines buddhistischen Kloster  sind die Safranroben, Morgen Almosen und haarlose Mönche. Sie werden Sie eine Nächte im Kloster verbringen.

Der Einfluss des Buddhismus können Sie  überall in Nepal erleben.

Reiseplan

Tag 01:  Ankunft in Nepal und Boudhanath Besichtigung

Tag 02:  Kloster Touren in der Umgebung von Boudhanath

Tag 03:  Fahrt nach Namobudhha und Übernachtung Namobudhha

Tag 04:  Namobudhha – Bhaktapur- Kathmandu

Tag 05:  Kathmandu und Flug nach Lumbini

Tag 06:  Lumbini- Chitwan

Tag 07:  Chitwan

Tag 08:  Chitwan- Kathmandu

Tag 09:   Kloster Besichtigung und Übernachtung

Tag 10:   Zurück ins Hotel únd Pharping Tour

Tag 11:   Kathmandu Darbar Square Tour und Einkaufen

Tag 12:   Abreise

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Übernachtungen im Dopplezimmer – Unterkünften  mit Früchstück
  • Flughafentransfer
  • Alle Transfers mit dem privaten Autos wie beschrieben
  • Englisch sprechender Reiseleiter
  • Abschiedsabendessen im traditionellen nepalisischen Restaurant
  • alle staatlichen und lokalen Steuern

EXKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • internationale Flüge
  • jegliche Barrechnungen (alkoholische Getränke, Mineralwasser, kalte Getränke)
  • Nepal Visagebühren
  • Lebensmittel nicht über erwähnen
  • Trinkgeld

OPTIONALE LEISTUNGEN (auf Anfrage über uns buchbar)

  • Gleitschirmfliegen in Pokhara
  • Rafting
  • Deutsch sprechender Reiseleiter

Reiseablauf

 

Reiseablauf

Tag 01: Kathmandu  – Herzlich Willkommen in Nepal

Wilkommen in Nepal mit majestischen Himalajablick während des sonnigen Tages. Nach dem das nepalisische Visum am Flughafen ausgehänigtwurde, wird unser Mitarbeiter Sie am einzigen Ankunftsgate mit einem Schild ihres Namens empfangen und führt Sie zu ihrem gebuchten Hotel in Boudhanth. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.

Boudhnath:

Bodnath  ist ein Vorort im Nordosten von Kathmandu in Nepal, ist eine der größten  Stupas der Welt Mit einer Höhe von 36 Metern. Mit vier Paaren an Augen in alle vier Himmelsrichtugen beobachtatet sie die Menschen nach richtigen Verhalten. Bodnath ist bekannt unter buddhistischen Pilgern aus Nepal und den umliegenden Regionen des Himalajas . Bodnath wurde im 5. Jahrhundert von einem König gebaut.

In der Nähe von Boudhanath gibt es große Kloste so wie Kapan Kloster und Pullahari Kloster. Sie können außerdem Boudhnath, diese Kloster besichtigen.

Wir geben ihnen außerdem einen kurzen Überblick über den Trip falls Sie irgendwelche Fragen haben oder Sie Hilfe benötigen können Sie sich jeder Zeit an unsere Mitarbeiter wenden.

 

Tag 02: Klosterrundgang in der Nähe von Boudhanath

In Der Nähe von Boudhanath gibt es vielen Klöstern. Heute werden Sie zwei große Kloste wie so, Kapan Kloster und Pullahari Kloster besichtigen.

Beide Sind große Kloster im Kathmandu Tal.

 

Tag 03: Pilgerfahrt zum Namobudhha,

Namo Buddha liegt auf einem Hügel oberhalb Panauti gelegen und erfordert einen kleinen Aufstieg. Es ist empfehlenswert, diesen Ort  zu Fuß zu besuchen. Namo Buddha ist ein idealer Ort für die Meditation.

In der Februar-März Pilgersaison kommen Tibeter und Bhotias an, um den Ort zu umrunden. Ein Grat mit Gebetsfahnn geschmückt führt zu einer größeren tibetischen Gompa und in einem der Nebengebäuden ist ein berühmtes Steinrelief, das die Legende von Namo Buddha erzählt.

Nach Angaben der Fabel begegnete Buddha, in einem seiner früheren Leben als Jäger, an dieser Stelle  einer hungrigen Tigerin und ihren Jungen. Von Mitleid bewegt, bot er ihr sein eigenes Fleisch an, ein Opfer, das den Weg für seine eventuelle Wiedergeburt als historischer Budha bereitet hat. Die Stupa soll die Knochen und Haare des Jägers enthalten.

Heute werden Sie in Namobudha übernachten.

 

Tag 04: Namobudhha-Bhaktapur-Kathmandu Kulturstadt Besichtigung

Nach dem Frühstuck beginnen Sie Ihre  Führung nach Bhaktapur.

Der Bhaktapur  Durbar Square liegt in der Stadt Bhaktapur, auch bekannt als Bhadgaon, Stadt der Hingebebenden, Stadt der Kultur, Lebendes Erbe und Nepals kultureller Schmucksstein. Es ist eine der drei königlichen Stätte im Kathmandu Tal. Die anderen beiden sind Patan und Kathmandu, die Hauptstadt des Landes.

Bhaktapur ist voll von Denkmälern aus Terra-Cota mit geschnitzten Holzbalken, Palästen und Tempeln mit schönen Schnitzereien, Dächern und öffenen Höfen.

In der Stadt gibt es überall vereinzelt Pagodas und heilige Bauten. Entlang der alten Handelsrouten zwischen Indien und Tibet ist Bhaktapur umgeben von Bergen, die für einen großartigen Ausblicke der Himalajas sorgen. In dieser schönen Stadt werden wir den Durbar Square, Nzatapole  Temple, den 55 wittwen Tempel, Pfauenfenster, eine nepalsische Papier Fabrik, den Dattatraya Tempel, Potter Square und Taleju Tempel erkunden.

Nachdem Bhaktapur besichtigt haben, kehren Sie nach Kathmandu zurück.

 

Tag 05: Kathmandu- Flug nach Lumbin

Lumbini hat eine Reihe von Tempeln, darunter die Mayadevi Tempel und einige andere, die noch im Bau sind. Viele Denkmäler, Klöster und ein Museum – das Lumbini International Research Institute – werden auch in der heiligen Stätte entfernt.

Außerdem bietet es die Puskarini oder Heiligen Teich, wo die Buddhas Mutter nahm die rituelle Bad vor seiner Geburt und wo er auch seine ersten Bad bekam. An anderen Standorten in der Nähe von Lumbini können wir die früheren Buddhas  finden. Sie wurden nach der Tradition geboren und ultimative Aufklärung und schließlich ihre irdischen Formen aufgegeben.

Buddha wurde in Lumbini in Nepal im Vollmond Tag des Monats Baisakh in 623 v.Chr. unter einem Saal Baum (Shorea Robusta) geboren.Während des Tages ging Maya Devi (seine Mutter) zur ihrer Mutter für das zu geboren.  Nachdem Geburt nahm Buddha sieben Schritte in Richtung Norden, die jetzt als sieben Lotusblumen gezeigt.

Bewundern können Sie Klöster, den heiligen Garten, in dem Siddhartha Gautam, der Buddha ,vor 2500 jahren geboren wurde,Maya Devi Tempel und die buddhistiche Vereingungen verschiedener Länder erbaut haben.

Erkunden und erleben Sie die buddhuistische Pilgerort.

 

Tag 06: Lumbini-Chitwan

Graben Sie in Ihr leckeres Frühstück. Heute werden Sie  sich das Abentuer nach Chitwan entlang der 159 Kilometer von Lumbini widmen.

Chitwan bietet seinen Besuchern eine Vielzahl interessanter optionaler Aktivitäten, zum Beispiel: Dorfwanderung, Tharu Stok Tanz Kultur Programm, Kanufahrten, Besichtigung im Zentrum für Elefantenaufzucht, Elefantensafari sowie interessante Touren zur Vogelbeobachtung. Jeep-Safari ist eine der besten Möglichkeiten, um die Tiere in Chitwan National Park zu sehen. Während der Fahrt werden Sie in der Lage, Nashorn-Hörnern, Bengal-Tiger  gefleckte Hirsche und viele mehr zu sehen

 

Tag 07: Chitwan

Der National Park in Chitwan bietet Ihnen viele Aktivitäten teilzunehmen und zu erleben. Diese Aktivitäten werden Sie teilweise ausprobieren.

  • Dorf Wanderung
  • Tharu Stok Tanz Kultur Program (Abend)
  • Sonnenuntergang
  • Kanu Fahrt
  • Eine Besichtigung zum Elefantenaufzuchts Zentrum
  • Vögel beobachten
  • Jeep Safari

 

Tag 08: Chitwan-Kathmandu

Heute kehren Sie nach Kathmandu zurück. Sie fahren durch die Schlucten am Trishuli Fluß. Es gibt eine wecheslnede Vegetation während der Fahrt. Sie können diese Fahrt wirklich genießen.

 

Tag 09: Kloster Besichtigung und Übernachtung

Heute werden Sie ein Kloster besichtigen. Dann organisieren wir eine Übernachtung

Die junge Mönche lernen Buddhismus  im Kloster.

Während Ihres Besuchs können Sie Ihre innere Frieden  entdecken. Eine traditionelle buddhistische Kloster wird Ihr neuen Arbeitsplatz zu helfen wie bei der Reinigung, täglichen Aktivitäten.

 

Tag 10: Ins Hotel Zurück und Fahrt nach Pharping

Nachdem Frühstück machen wandern Sie runter bis Budhdanilkanta, wo sie das größte Statue von schlafender Vishnu sehen zu bekommen. Danach fahren Sie ins Hotel, checken Sie sich ein und selbst erfrischen. Nachmittag machen Sie eine Pilgerfahrt nach Pharping.

Pharping ist eine alte berühmte Stadt südlich von Kathmandu. Groß Gurus des Hinduismus und Buddhismus haben in Pharping meditiert. Deswegen ist es bekannt als ein religiöser Ort. Beispielsweise; Große Guru Padmasambhava wurde im Asura Höhle , und Sheshnarayan Höhle meditiert und schließlich in Pharping erleuchtet.

In Pharping kann man grünen Wald am Hochland, wohnhaft in der Mitte und die Landwirtschaft im Flachland sehen. Pharping ist bekannt für seltene Obst Lapsi (saure Frucht) .

 

Tag 11: Kindgottin Besictigung und Einkaufen

Kathmandu Durbar Square ist ein lebender Museum –ein riesiges Einkaufszentrum von hinduistischen und buddhistischen Kunst. Sie können vielzahl am Schreine und Tempel in Quadratkilometer erleben. Das ist einzigartig auf der ganzen Welt. Die  alte Palast , das größte Gebäude auf dem Square , war bis 1908 Residenz der Könige. Noch heute finden dort die wichtigsten rituellen Hindu-Feste statt.Von neunstöckige Palast,welche als Basantapur Turm gennat ist, können  Sie fantatische Blicke auf die Stadt genießen.

Ein paar wichtige und sehenswerte Gebäude hier sind:

Das höchste Gebäude Taleju Tempel wurde von König Mahendra Malla 1549 gebaut. Dieser Tempel ist nur an einem Tag im Jahr (während des Dashain Festes) für das Volk geöffnet.

Der Jagannath Tempel aus dem 16. Jahrhundert ist wegen seiner faszinierenden erotischen, aus Holz geschnitzten, Figuren auf den Dachbalken bekannt.Auch als Hippy Tempel bekannt.

Der Kal Bhairav, eine der größten Steinfiguren in Kathmandu aus dem 17. Jahrhundert.

Der Tempel der lebenden Kindgöttin, Kumari  ist ein Beispiel für das hoch entwickelte Kunsthandwerk in Nepal. Kasthamandap, von dem Kathmandu seinen Namen hat, ist angeblich aus dem Holz eines einzigen Baumes gebaut worden.

Am Abend wird ein reichliches Abendessen im traditionellen nepalischen Restaurant mit Kulturprogram serviert.

 

Tag 12: Kathmandu: Bis Bald in Nepal

Fahrt zum Flughafen für den Rückflug ins geliebte Heim mit süßen Erinnerungen an Nepal mit seinen immer lächelnden Menschen, überragenden Bergen, verschiedenen Tempeln und einzigartigen Natur.